EazyMatic Ampelsteuerungen

Einspurige und unübersichtliche Fahrwege in Tiefgaragen sind immer risikobehaftet. Die intelligenten EazyMatic Ampelsteuerungen regeln den Verkehr optimal und sorgen für eine sichere Ein- und Ausfahrt. Auch SPS-Ampelsteuerungen können programmiert werden.

Standard Ampelsteuerung

Die Standardampelsteuerung regelt den Verkehr bei unübersichtlichen oder einspurigen Ein- und Ausfahrten. Der Betrieb von zwei Ampelpaaren wird dadurch ermöglicht.

Y-Steuerung

Die Y-Ampelsteuerung kommuniziert mit zwei Torantrieben und regelt so den Verkehr bei einer Einfahrt ohne Tor, mit zwei unterschiedlichen Tiefgaragen. Der Betrieb von drei Ampelpaaren mit zwei Torantrieben wird dadurch ermöglicht.

2 Parkflächen

Die Ampelsteuerung 2 PF regelt den Verkehr bei einer Einfahrt mit Torantrieb und zwei dahinter liegenden Parkflächen. Der Betrieb von drei Ampelpaarenmit einem Torantrieb wird dadurch ermöglicht.

EazyMatic Laufschienen für Tiefgaragen Torantriebe

 

TM 2 AEH

- Eloxiertes Aluminium-Vollprofil
- Im Kunststoffprofil geführte Stahlrollenkette
- Fixierung mittels Nutensteinen

Verfügbare Längen:
Kurz= Hub 160cm
Std.= Hub 260cm
Lang= Hub 300cm
X-Lang= Hub 400cm

Zwischenmass auf Anfrage

Alu zu S-Linie

- Eloxiertes Aluminium-Doppelprofil
- Im Kunststoffprofil geführte Stahlrollenkette
- Fixierung mittels verschiebbaren Deckenklammern
- Integrierte mechanische Nullpunktverriegelung

Verfügbare Längen:
Kurz= Hub 135cm
Std.= Hub 212cm
Lang= Hub 260cm
X-Lang= Hub 316cm

Zwischenmass und Verlängerung auf Anfrage,
max. Hub 1000cm

Alu EK zu S-Linie

- Eloxiertes Aluminium-Doppelprofil
- Im Kunststoffprofil geführte Stahlrollenkette
- Fixierung mittels verschiebbaren Deckenklammern
- Integrierte mechanische Nullpunktverriegelung
- Integrierte Energiekette (EK)

Verfügbare Längen:
Kurz= Hub 135cm
Std.= Hub 212cm
Lang= Hub 260cm
X-Lang= Hub 316cm

Zwischenmass und Verlängerung auf Anfrage,
max. Hub 1000cm

Massblatt Antriebe für Tiefgaragen

 

Zubehör für Tiefgaragen

Der Mini-Handsender

Jeder Handsender trägt seinen eigenen 'elektronischen Fingerabdruck' (Unicatadresse), welcher beim berechtigten Empfänger (beziehungsweise beim Torautomat) hinterlegt wird. Höchste Sicherheit ist somit garantiert.
Der Mini-Handsender kann dank seiner geringen Grösse am Schlüsselbund befestigt werden und passt in die kleinste Tasche.

Die Ampeln

Ampeln mit LED-Leuchtmitteln und 180° schwenkbar. Erhältlich in den Farben rot/grün oder orange blinkend.

Die Sicherheitsleiste

Die EazyMatic Sicherheitsleiste macht die Toranlage besonders sicher. Mit der Sicherheitsleiste können Sie die Haupt- und Nebenschliesskanten an der Toranlage zusätzlich absichern. Das elektronisch überwachte Gummiprofil mit integriertem 470 Ohm Widerstand reagiert besonders sensibel auf Kontakt mit einem Hindernis.

Die Knopf-Lichtschranke

Die zusätzliche Sicherheit für Ihre Toranlage. Die KnopfLichtschranke lässt sich bei jedem EazyMatic Torantrieb problemlos nachrüsten. Sie zeichnet sich durch die schlanke Bauform aus und lässt sich unauffällig in jede Torkonstruktion integrieren. Sie erkennt jedes Hindernis berührungslos.

Die Schlüsselschaltersäule mit Ampel

 

Feuerverzinkte Säulen für Schlüsselschalter, zum Einbetonieren oder Verschrauben. Optionaler Ampelaufsatz, 360° schwenkbar. Erhältlich in den Farben rot/grün oder orange blinkend.

Der Radar

 

Der Radar zur Ansteuerung des Torantriebs. Optional auch mit Personen- oder Querverkehrserkennung erhältlich.

Die Gegensprechanlage

 

Die GSM-Gegensprechanlage übermittelt Gespräche über das Mobilfunk-Netz zu einer definierten Rufnummer. Der Angerufene öffnet das Tor mittels Tastendruck auf seinem Mobiltelefon.

Der Schlüsselschalter

 

Der Schlüsselschalter wird mit einem bauseitigen Zylinder ausgerüstet der in die gesamte Schliessanlage integriert ist. Als Auf- und Unterputzvariante verfügbar.


Die Zeitschaltuhr

 

Mit der Zeitschaltuhr kann in der Hauptverkehrszeit mit hohem Verkehrsaufkommen das Tor offen gehalten werden. Dies schont die gesamte Tor- und Antriebsmechanik und verhindert Wartezeiten bei der Ein- und Ausfahrt.